Grundschule Hitzhusen-Weddelbrook

Schulstr.3 - 24576 Hitzhusen - 04192-2303 / Betreuung: 04192-889452

  • Unsere Schule in Bildern20 Kopie 2.jpg
  • Unsere Schule in Bildern04.jpg
  • Unsere Schule in Bildern06.jpg
  • Unsere Schule in Bildern10 Kopie 2.jpg
  • Unsere Schule in Bildern14 Kopie 2.jpg
  • Unsere Schule in Bildern02.jpg
  • Unsere Schule in Bildern12 Kopie 2.jpg
  • Unsere Schule in Bildern16 Kopie 2.jpg
  • Unsere Schule in Bildern03 Kopie 3.jpg
  • Unsere Schule in Bildern19 Kopie 2.jpg
  • Unsere Schule in Bildern13 Kopie 2.jpg
  • Unsere Schule in Bildern17 Kopie 2.jpg
  • Unsere Schule in Bildern01.jpg
  • Unsere Schule in Bildern05 Kopie 2.jpg
  • Unsere Schule in Bildern07 Kopie 2.jpg
  • Unsere Schule in Bildern22 Kopie 2.jpg
  • Unsere Schule in Bildern21 Kopie 2.jpg
  • Unsere Schule in Bildern09 Kopie 2.jpg
  • Unsere Schule in Bildern15 Kopie 2.jpg
  • Unsere Schule in Bildern08 Kopie 2.jpg

Unsere Termine

loader

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Englisch ab Klasse 1

Das Erlernen der Fremdsprache Englisch begründet sich durch den Stellenwert dieser Sprache als wichtigste internationale Verkehrssprache. Das Fremdsprachenlernen in der Grundschule verfolgt primär das Ziel, bei jedem Kind eine positive Einstellung zum lebenslangen Fremdsprachenlernen in der Eingangsphase zu entwickeln. Nach den Erkenntnissen der Spracherwerbsforschung bietet das 6. / 7. Lebensjahr besonders günstige Lernvoraussetzungen für den Fremdsprachenerwerb. Kinder dieser Altersstufe erreichen eine optimale Aussprache ( native like phonology ).

Dieses Potenzial möchten wir nicht ungenutzt lassen und bereits in der Eingangsphase mit Englisch beginnen. Ab dem Schuljahr 2008/09 erhalten alle Kinder der Klassenstufen 1 und 2 eine Unterrichtstunde Englisch zusätzlich zu den verbindlichen 20 Wochenstunden. Dieser Unterricht findet nach dem Prinzip „listen and talk“ nur mündlich statt und fließt nicht in die tabellarische Leistungsbewertung ein.

Ab der 3. Klasse ist Englisch laut Grundschulordnung ein "ordentliches Schulfach " und wird dementsprechend im Zeugnis bewertet. Da an unserer Schule ab Klassenstufe 3 fachbezogene Notenzeugnisse erteilt werden, erhalten die Schülerinnen und Schüler jetzt im Fach Englisch eine Zensur.
Im 3. und 4. Schuljahr liegt der Schwerpunkt nach wie vor auf den Fertigkeiten des Hörens und Sprechens. Es gilt weiterhin die Freude am Sprachenlernen zu erhalten und die mündliche Kommunikationsfähigkeit zu erweitern.Allerdings werden zunehmend auch das Leseverstehen gefördert und erste Schreibkompetenzen angebahnt.